Gut Uppen

Wir sind ein Familienbetrieb in der x-ten Generation. Schon unser Urgroßvater hat unter dem Markennamen "Gut Uppen" frische Milch nach Hildesheim geliefert. Und obwohl es im Laufe der Generationen einige Veränderungen gegeben hat, so wurde zum Beispiel das Milchvieh abgeschafft und der Getreide- und Zuckerrübenanbau erweitert, sind wir noch immer Landwirte aus Überzeugung.

Neben der traditionellen Landwirtschaft bauen wir seit einigen Jahrzehnten auch Weihnachtsbäume an, die wir im Dezember auf unserem Hof verkaufen.

Der Senior-Chef

Willy Dieckmann Wenn sich Willy seine rote Weihnachtsbaummütze aufsetzt, freuen sich die Bäume, denn sie wissen, bald geht es in die warme Stube.

Der Junior-Chef

Jan Dieckmann Durch nichts aus der Ruhe zu bringen, findet Jan auch für die wählerischsten Kunden den passenden Baum.

Die Mini-Chefs

Jannik, Jonathan und Jesse Dieckmann Noch können nicht alle einen Baum tragen, aber dabei sein wollen sie trotzdem.

Ingrid

Ingrid Dieckmann Auch sie ist Weihnachtsbaumverkäuferin der ersten Stunde. Außerdem hütet sie das geheime Glühweinrezept und kümmert sich um die Ausstellung der Lebenshilfe e.V und den Waffelstand der Grundschule Achtum.

Friederike

Friederike Dieckmann Frido ist Beraterin für ein Agrarunternehmen, aber ihre Freizeit verbringt sie wie der Rest der Familie am liebsten bei den Weihnachtsbäumen. Außerdem kennt sie sich prima mit unseren Schafen aus.

Sylvia

Sylvia Dieckmann Sylvia pendelt zwischen Uppen und Südafrika. In der Adventszeit ist sie am liebsten beim Weihnachtsbaumverkauf auf dem Hof, benötigt aber einen Extraschal gegen das deutsche Muckelwinterwetter.

Die Nachbarn

Sylvia DieckmannJeder Familienbetrieb kennt das Problem - an manchen Tagen werden ein Paar extra Hände dringend gebraucht. Bei uns springen in solchen Momenten unsere Uppener Nachbarn ein. Zusammen sorgen sie dafür, das auch am Tag vor Weihnachten kein Kunde lange auf Baum und Glühwein warten muss.